Regionale Heidelbeeren

zum Selberpflücken oder

gleich Mitnehmen.



In Leitersdorf bei Feldbach, direkt gegenüber dem Schloss Hainfeld, liegt unser Heidelbeerfeld. Hier können Sie Heidelbeeren selber pflücken oder die bereits frisch gepflückten Beeren einfach abholen. Durch ihren einzigartigen Geschmack eignet sich die Heidelbeere hervorragend für jegliche Dessertvariationen, ob zum Backen, Einkochen, Einfrieren oder einfach als gesunder Snack für zwischendurch. Frisch und regional – direkt vom Bauern – so schmeckt´s am Besten.


Für heuer ist unser Heidelbeerland geschlossen.
Wir hoffen euch auch im Jahr 2021 wieder begrüßen zu dürfen.

Leitersdorf bei Feldbach
gegenüber Schloss Hainfeld (Parkplätze vorhanden)
Google Maps

 
 
 

Gesund und g’schmackig:

die Heidelbeere



Heidelbeeren sind nicht nur lecker, sie versorgen den menschlichen Körper mit zahlreichen Vitaminen und Nährstoffen. Die Inhaltsstoffe schützen laut der modernen Krebsforschung vor schädlichen freien Radikalen. Heidelbeeren senken den Cholesterinspiegel, stärken das Immunsystem und verbessern die Gedächtnisleistung sowie die Wundheilung. Der Farbstoff Anthocyan wirkt entzündungshemmend und schützt die Gefäße. Die Heidelbeere ist eine anerkannte „Beauty Frucht“, da sie durch ihren hohen Anteil an Vitamin E und C den Alterungsprozess der Haut verlangsamt.


 
 

Köstliche Rezepte



Heidelbeeren lassen sich auch hervorragend verarbeiten: Egal ob zu Marmelade, Smoothies, Eis, Schnaps, als Kuchenbelag oder anderen Dessertvariationen – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Hier finden Sie ein paar Rezeptideen. Übrigens: Frisch gepflückt beträgt die Haltbarkeit im Kühlschrank bis zu 10 Tage.
 
 
 
Heidelbeer-Schichtdessert
Heidelbeer Dessert

Zutaten:

500g frische Heidelbeeren · 60g Zucker · Saft einer Zitrone · 250g Joghurt · 100g Crème fraîche


Zubereitung:

Die schönsten Heidelbeeren verlesen und als Verzierung zur Seite stellen. Die übrigen Beeren mit der Häflte des Zuckers und mit dem Saft einer Zitrone verquirlen. Joghurt, Crème fraîche und den übrigen Zucker glatt rühren. Davon die Hälfte mit der Hälfte des Fruchtpürees vermengen. Alle drei Bestandteile in Schichten übereinander in schönen Gläsern gleichmäßig verteilen, sodass die dunklen, die gemischten und die weißen Streifen schön übereinander sitzen. Die oberste Schicht mit frischen Beeren dekorieren.

Heidelbeer-Joghurt-Muffins
Heidelbeer Muffins

Zutaten:

180g frische Heidelbeeren · 120g Mehl · 120g Vollkornmehl · 1/2 TL Backpulver · 1 TL Natron · 1 Messerspitze gemahlener Zimt · 30g gemahlene Haselnüsse · 1 Ei · 120 g Rohrzucker · 60ml neutrales Pflanzenöl · 200g Naturjoghurt


Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Heidelbeeren waschen und verlesen. Tiefgekühlte kurz antauen lassen. Mehl, Vollkornmehl, Backpulver und Natron sieben. Mit Zimt und Nüssen mischen. Ei schaumig schlagen. Mit Zucker, Öl und Joghurt glatt rühren. Mehlmischung so unterheben, dass der Teig feucht ist und Klumpen hat. Die Heidelbeeren unterziehen. Die Vertiefungen der Form zu 2/3 ihrer Höhe mit Teig füllen. Die Muffins 20 bis 25 Minuten backen.

Buchweizenroulade mit Heidelbeeren
Heidelbeerroulade

Zutaten:

5 Eier · 100g Staubzucker · 1 Prise Zimt · 30g geriebenen Schokolade · 75g Buchweizenmehl (Heidenmehl) · Fülle: 200g Heidelbeeren · 250ml Obers · 1 EL Vanillezucker


Zubereitung:

Ca. 45 Minuten ohne Backzeit. Für das Biskuit die Dotter mit Zucker und Zimt schaumig rühren, die Eiklar zu steifem Schnee schlagen und abwechselnd mit Schokolade und Mehl unterheben. Den Biskuitteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im vorgeheitzten Backofen bei 190°C etwa 12 bis15 Minuten backen. Das fertigen Biskuit auf ein bezuckertes Geschirrtuch stürzen, das Backpapier abziehen, das Biskuit mit dem Geschirrtuch einrollen und auskühlen lassen. Obers mit Vanillezucker aufschlagen, die Roulade vorsichtig wieder entrollen, mit Obers bestreichen (etwas Obers zum Bestreichen der Roulade beiseite geben), die geschnittenen Heidelbeeren darauf verteilen, dann die Roulade vorsichtig wieder einrollen. Die Außenseite der Roulade mit Obers dünn bestreichen und nach Belieben garnieren.

Heidelbeerlikör
Heidelbeer Likör

Zutaten:

500g frische Heidelbeeren · 1 Zimtstange · 750 ml Ansatzkorn 38-40% Vol. · 200g Zucker


Zubereitung:

Alle Zutaten in ein Ansatzgefäß geben und gut verschließen. Den Likör ca. 3 Monate bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Vor dem Abfüllen in Flaschen die Zutaten mithilfe einer Filtertüte entfernen.

 
 

Kontakt und Anfahrt



Wir öffnen wieder im Juli 2020.

Leitersdorf bei Feldbach,
gegenüber Schloss Hainfeld.
Parkplätze sind vorhanden.

Tel. 0664 / 170 12 62
 
karte